at-fire
  • Suchen & Retten

    Suchen & Retten

    Unsere Aufgabe ist das Suchen und Retten von verschütteten Menschen nach Katastrophen und die Waldbrandbekämpfung in Europa und weltweit.      weiter
  • Waldbrand- bekämpfung

    Waldbrand- bekämpfung

    Waldbrandbekämpfung nach internationalen Standards. Wildland Firefighting.      weiter
  • Helfen Sie mit!

    Helfen Sie mit!

    Ihre Unterstützung rettet Leben. Da wir ehrenamtlich arbeiten, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.      weiter
  • 1
  • 2
  • 3

Heute ist der Internationale Tag der Feuerwehrleute, dem wir uns gemäß unserem Motto „Feuerwehrleute helfen weltweit“ besonders verbunden fühlen.

Der Aktionstag geht auf ein tragisches Ereignis am 2. Dezember 1998 zurück. Damals waren fünf Feuerwehrleute bei einem Lauffeuer im australischen Linton ums Leben gekommen. Da die lokalen Einsatzkräfte der Lage nicht mehr Herr wurden, forderte man die Hilfe von externen Feuerwehren an. Die fünf Kameraden der Geelong West Fire Brigade, die sich auf den Weg nach Linton machten, wurden von einem Wechsel der Windrichtung überrascht und verbrannten. Anlässlich dieses tragischen Unglücks initiierte der australische Feuerwehrmann JJ Edmondson zum Jahreswechsel 1998/1999 eine Kampagne, aus der schließlich der Internationale Tag der Feuerwehrleute am 4. Mai entstand.

Die Intention dahinter: Ehrung und Anerkennung der Verstorbenen beziehungsweise der weltweit operierenden Feuerwehrleute. Daher an dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Feuerwehrleute, egal ob im Hauptamt oder im Ehrenamt für diesen Dienst – insbesondere unseren Mitgliedern, die sich neben ihrem Ehrenamt in der Feuerwehr zusätzlich in der internationalen Nothilfe engagieren.